Musik verbindet…

...über Generationen hinweg...

...ein Leben lang.

Heimat: Musik

Kulturelle Teilhabe ist ein wichtiger Faktor zur Integration von Menschen aus anderen Kulturräumen. Die Musikschulen aus NRW haben sich zum Ziel gesetzt, diese Aufgabe verstärkt in den Fokus zu nehmen und so einen Nährboden für eine gelungene Integration zu ermöglichen. Es zeigt sich, dass Musik – da sie auch ohne Sprachkenntnisse auskommt – sehr gut geeignet ist, um das gemeinsame Erleben und Kennenlernen zu unterstützen.

mehr

Neues

Für Diversität in Kunst und Kultur

Ein erster Konsens „Für eine Kunst und Kulturlandschaft der Gesellschaft der Vielen!“ des Runden Tisches Diversität von Kunst- und Kultureinrichtugnen in NRW, zu denen auch der LVdM NRW gehört, zeigt das gemeinsame Bestreben der Institutionen, gerade jetzt die Erarbeitung von Methoden zum Abbau von Diskriminierung und Handlungsstrategien für eine Chancengleichheit in der Förderung stärker in den Blick zu nehmen. Die zentrale Forderung ist die Verstetigung und Vertiefung von Fördermaßnahmen im Bereich Teilhabe und Interkultur.

>>> Erster Konsens des Runden Tisches NRW für eine Kunst- und Kulturlandschaft der Gesellschaft der Vielen!

Heimat: Musik – Projektvideos

,,Heimat: Musik“ ermöglicht Menschen verschiedener Herkunft an öffentlichen Musikschulen sich kennenzulernen und zu musizieren. Fast 2000 Schüler*innen, Chor- und Ensemblemitglieder nehmen seit 2016 an dem Projekt teil. Sie lernen Instrumente zu spielen und über sprachliche Grenzen hinaus in Gruppen zu musizieren. Hier könnt ihr selbst einen Eindruck über die vielfältige Initiative gewinnen. Viel Spaß beim Zuschauen!

>>> Zur YouTube-Playlist

Wiedereinstieg der Musikschulen – Mehrsprachigkeit

Die Musikschulen öffnen schrittweise wieder. Bei den vielen Aushängen, die nun nötig sind, sollte auch die Mehrsprachigkeit beachtet werden. Unter folgemdem Link findet man Hygienehinweise in vielen Sprachen und mit Piktogrammen:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/informationen-in-anderen-sprachen.html

Zertifikatslehrgang Musikpädagogik – für Musiker*innen verschiedener Kulturen

Bewerbungsschluss 15. Juli 2020 – Beginn September 2020 – Teilnahme kostenlos!
Weitere Informationen: https://landesmusikakademie-nrw.de/termindaten/1046/

WDR 3 FORUM
Talentförderung von Geflüchteten im Kulturleben von NRW:
Welche Chancen und Möglichkeiten bieten die Förderinstitutionen?

Im Rahmen des WDR 3-Forums am 11. Dezember tauschten sich geflüchtete Künstler*innen mit dem Moderator Miltiadis Oulios darüber aus, in wieweit Förderinstitutionen die Weiterentwicklung ihrer künstlerischen Aktivitäten unterstützen können und welche Chancen und Möglichkeiten sich daraus ergeben können.

Ausschnitt von Rony Haji Raschid (für den Landesverband der Musikschulen in NRW e.V.) (Beitrag des WDR 3 Forum)

>>> Zum gesamten Podcast

Praxisheft “Musikalische Lernbegleitung im Spracherwerb”

Das Praxisheft zur Musikalischen Lernbegleitung im Spracherwerb ist erschienen! Es kann über die Geschäftsstelle des LVdM NRW bezogen werden. (Für Mitgliedsmusikschulen kostenlos, ansonsten 12,- € Schutzgebühr.) Außerdem steht das Praxisheft zum Download zur Verfügung.

>>> Praxisheft zum Download

Förderung

Seit Oktober 2016 werden Projekte und Angebote mit Geflüchteten an Musikschulen besonders gefördert. Über eine Fördermöglichkeit mit Projektkatalog haben Musikschulen unkompliziert die Möglichkeit mit der finanziellen Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft den Geflüchteten einen sehr kostengünstigen oder, wenn notwendig sogar kostenfreien, Unterricht anzubieten. Bei den Angeboten steht natürlich die Integration im Vordergrund, so dass natürlich alle willkommen sind, die mitmachen möchte – egal woher sie kommen.

mehr

Projektdatenbank

Materialien

Netzwerk