Heimat: Musik

Kulturelle Teilhabe ist ein wichtiger Faktor zur Integration von Menschen aus anderen Kulturräumen. Die Musikschulen aus NRW haben sich zum Ziel gesetzt, diese Aufgabe verstärkt in den Fokus zu nehmen und so einen Nährboden für eine gelungene Integration zu ermöglichen. Es zeigt sich, dass Musik – da sie auch ohne Sprachkenntnisse auskommt – sehr gut geeignet ist, um das gemeinsame Erleben und Kennenlernen zu unterstützen.

mehr

Neues


Global Music NRW 2019 – Bewerbungen ab sofort möglich!

Wettbewerb + Festival Global Music NRW 2019: 21. September 2019 | Anneliese Brost Musikforum Bochum

Frist für Bewerbungen zum Wettbewerb und Anmeldungen zum Festival: 2. September 2019

>>> Ausschreibung

>>> Anmeldung

WDR3 Forum “Wie wirkungsvoll und wie nachhaltig sind Kulturprojekte mit Geflüchteten?”

Eine Runde von Referentinnen und Referenten für die Kulturarbeit mit Geflüchteten zieht Bilanz und eröffnet Perspektiven:

  • Viola Boddin (Landesverband der Musikschulen in NRW)
  • Sandra Hoch (Landesmusikrat NRW)
  • Michaela Kuczinna (Landesbüro Freie Darstellende Künste NRW)
  • Carsten Nolte (LAG Soziokultur NRW)
  • Matthias Witt (Landesmusikakademie NRW)

Das Gespräch moderierte Hamzi Ismail.

>>> Weitere Informationen

Seit dem 10. November ist der Landesverband der Musikschulen in NRW e.V. Teil dieses Netzwerks „Erfolgsfaktor Interkulturelle Öffnung – NRW stärkt Vielfalt“. Integrationsstaatssekretärin Serap Güler und Ruddi Sodemann, Vorstandsvorsitzender des Landesverbands der Musikschulen in NRW e.V., unterzeichneten die Beitrittserklärung in Gütersloh.

>>> Weitere Informationen

Von Lateinamerika bis zur arabischen Halbinsel – Praktischer Workshop zu Instrumenten und Spielweisen anderer Kulturen

4. Mai 2019 | 10 – 17 Uhr | RomaNEum – Musikschule der Stadt Neuss

Können Bağlama und Blockflöte zusammenspielen? Wie kann man mit einer Gruppe sehr unterschiedlicher Instrumentalist/innen gemeinsam musizieren? Welche Stimmung hat eine iranische Santur oder eine türkische Kanun? Wie werden die gitarrenähnlichen lateinamerikanischen Instrumente Quatro und Tres gespielt? Die praktische Einführung in Musikkulturen und Instrumente gibt im Rahmen des Workshops “Von Lateinamerika bis zur arabischen Halbinsel” Antworten.

>>> Weitere Informationen

Förderung

Seit Oktober 2016 werden Projekte und Angebote mit Geflüchteten an Musikschulen besonders gefördert. Über eine Fördermöglichkeit mit Projektkatalog haben Musikschulen unkompliziert die Möglichkeit mit der finanziellen Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft den Geflüchteten einen sehr kostengünstigen oder, wenn notwendig sogar kostenfreien, Unterricht anzubieten. Bei den Angeboten steht natürlich die Integration im Vordergrund, so dass natürlich alle willkommen sind, die mitmachen möchte – egal woher sie kommen.

mehr

Projektdatenbank

Materialien

Netzwerk